JungSchar

Kids unserer Kirche

Jungschar


In vielen altreformierten Gemeinden ist die Jungschar ein regelmäßiges Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren, das in der Regel von einem ehrenamtlichen Team geplant und vorbereitet wird.

So bunt und vielfältig die Gemeinden sind, so unterschiedlich und abwechslungsreich sind die Jungscharstunden gestaltet. In den Gruppen sollst du die Möglichkeit haben Jesus und sein Wort auf eine altersgerechte, kreative und spielerische Weise kennenzulernen. Neben Andachten und Gebeten sorgen gemeinsame Aktionen und Erlebnisse für ein tolles Gruppengefühl. Lass dich einfach darauf ein: Entdecke dich selbst, erlebe Gemeinschaft und lerne Jesus kennen!​​

Wetten, dass...

du bei dieser Veranstaltung Spaß haben wirst?!

Alle 2 Jahre kommen alle Jungscharen der Gemeinden zusammen, um an einem Nachmittag Spiele im „Wetten dass …“ - Format zu erleben. 100 Kids auf einem Haufen, ein wirklich großes Erlebnis. Bei dieser Veranstaltung reichen die Jungscharen verschiedene Wetten ein, die jeweils andere Jungschargruppen erfüllen müssen:

Wetten, dass ihr es nicht schafft, als Gruppe in 3 Minuten einen 1,5 Meter hohen Turm aus kleinen Holzklötzen zu bauen?

Oder: Wetten, dass ihr es nicht schafft, 10 von 15 Mausefallen in einer Minute zu bestücken, wobei ihr max. 25 Mäuse zur Verfügung habt.

Ihr seht, ein richtig großer Spaß!

Neben den Wetten singen wir zusammen mit der Band, begrüßen Personen auf dem Promisofa und essen gemeinsam bis zum Abwinken.

nähere Infos findest du hier

come2gether

Der Titel sagt schon ganz viel: Wir kommen zusammen!

Wir, das sind alle Jungschargruppen der altreformierten Kirche. In vielen Gemeinden treffen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren regelmäßig zur Jungschar. Diese Gruppen sind ganz unterschiedlich stark besucht. Um das Gefühl der Verbundenheit über die eigene Gemeinde hinaus zu stärken und den Austausch zu fördern, findet alle zwei Jahre dieses große Treffen mit einer Übernachtung statt.

Zum „come2gether“ gehört auf jeden Fall ein spannendes Thema, viel Musik und tolle Aktionen. Im Jahr 2016 feierte das „come2gether“ Premiere in Hoogstede. Gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus der Gemeinde: dem Anspielkreis, der Musikgruppe, dem Jugendkreis und einem Team aus Jungscharmitarbeitern dreier Gemeinden haben wir zwei tolle Tage zusammen verbracht.

come2gether 2016

Wir durften die Geschichte von Gideon eindrucksvoll erleben und haben dabei erfahren: Wenn wir auf Gott vertrauen und mit ihm gehen, dann lässt er uns nicht im Stich, schenkt uns gute Ideen und so können wir auch scheinbar unlösbare Aufgaben bewältigen. Gideon hat es „Mit Gottes Kraft geschafft!“

Auch die rund 70 Teilnehmer konnten in spannenden Stationen erleben, wie wichtig und wertvoll es ist, als Team zusammen zu arbeiten, um so die kniffligen Aufgaben und Rätsel zu lösen. Mit einem bunten und musikalischen Abschlussgottesdienst endete das erste große Treffen aller Jungschargruppen und lässt uns erwartungsvoll auf das Jahr 2018 blicken, wenn es wieder heißt: „come2gether".

Galerie

Die Galerie beinhaltet Bilder von Jungscharveranstaltungen